Herzlich willkommen!

 

Auf der Webseite der Psychotherapeutische Praxis für Kinder und Jugendliche

von Michaela Winkler-Gutzeit

 

Psychotherapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen bedeutet für mich:

 

In einer krisenhaften Situation fachliche Begleitung und emotionale Unterstützung für Ihr Kind und sich oder als Jugendliche/r zu finden, um einen neuen, eigenen Weg mit mehr Klarheit und angemessenen Lösungsmöglichkeiten gehen zu können.

 

In einer Psychotherapie spielen neben den vorhandenen Themen und deren Bewältigung der zwischenmenschliche Kontakt von Therapeutin und Patient/in eine wesentliche Rolle. Ziel ist dabei, durch therapeutisch korrigierende Beziehungserfahrungen sich selbst in den eigenen Grenzen und Potentiale wahrzunehmen, um sie für das eigene Leben und die Erweiterung von eigenen Möglichkeiten zu nutzen. Ein gelungener therapeutischer Prozess fördert damit auch immer ein Wachstum der Persönlichkeit

 

In meiner therapeutischen Arbeit finden sich folgende Schwerpunkte:

  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Analytische Eltern-Säuglings-Kleinkind-Psychotherapie
  • Gestalttherapie und Körperarbeit nach F. Perls
  • Entspannungsverfahren Progressive Relaxation
  • Phantasiereisen
  • Spieltherapie
  • Sandspiel nach Dora M. Kalff
  • Katathymes Bilderleben
  • Malen
  • Tonarbeit
  • Projektive/Standardisierte Testverfahren.

 

Ich biete tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie für Kinder und Jugendliche bis 21 Jahren, Beratung und Begleitung für Eltern und Bezugspersonen an.


Tiefenpsychologisch fundierte

Psychotherapie wird als

  • Einzeltherapie
  • Krisenintervention
  • Kurzzeittherapie
  • Langzeittherapie

durchgeführt.

 

 


In meinem ganzheitlich orientierten therapeutischen Ansatz verstehe ich Entwicklung von Menschen über die gesamte Lebensspanne, wobei Familiengeschichte und Kindheitserfahrungen eine besondere Beachtung erfahren. Ausgehend davon, dass Entwicklung nicht in geraden, linearen Verläufen, sondern häufig mit Krisen einhergeht, die manchmal alleine nicht zu bewältigen sind, kann Psychotherapie und Beratung helfen. Zurückgehaltene Gefühle und unverarbeitete lebensgeschichtliche Themen und Beziehungserfahrungen können Ursache für bestimmte Probleme, Symptome und Krisen sein. Das Ausmaß einer Krise oder ein Symptom zu verstehen, hängt meist von mehreren Faktoren bzw. verschiedenen Konstellationen und Hintergründen ab.


So können sich bestimmte Symptome auch auf körperliche Art zeigen, ohne organische Ursachen zu haben (z.B. Bauchschmerzen bei Stress in der Schule) oder immer wiederkehrende nicht gelungene Beziehungserfahrungen können zu Symptomen führen, die als Ausdruck eines ungelösten inneren Konfliktes stehen und Hinweise auf eine notwendige Entwicklung oder Veränderung geben.

 

Kinder und Jugendliche, die seelisch oder körperlich aus dem Gleichgewicht geraten sind, können von mir bei folgenden Symptomen und Krankheitsbildern behandelt werden:

  • Essstörungen / Magersucht, Bulimie und Esssucht
  • Abhängigkeiten und Süchte
  • Einschlaf- und Durchschlafstörungen / Alpträume
  • Störungen in der Entwicklung ab dem Säuglingsalter
  • Lern- und Leistungsprobleme
  • Ängste u. Phobien / Trennungsängste / Schulängste
  • Belastungs- und Anpassungsstörungen
  • Psychosomatische Symptome / Kopf- und Bauchschmerzen 
    ohne medizinisch erklärbare Ursache
  • Depressionen
  • Selbstmordgedanken / Selbstverletzung
  • Einnässen und Einkoten
  • Aggressives, oppositionelles Verhalten
  • Gestörtes Bindungsverhalten
  • Ablösungsprobleme
  • Trennungsschwierigkeiten
  • Beziehungsstörungen mit Gleichaltrigen und
    Erwachsenen / Mobbing
  • Störung in der Entwicklung der Geschlechtsidentität
  • Störung infolge (schwerer / chronischer) Krankheiten
  • Traumatisierung durch sexuellen Missbrauch,
  • Vernachlässigung, Misshandlung
  • Traumatisierung durch Verluste von nahestehenden
    Personen und andere traumatische Erlebnisse


Sie als Eltern kennen Ihr Kind am allerbesten. Wenn Sie den Eindruck haben es benötigt Hilfe, trauen Sie Ihrem Gefühl und nehmen Sie Kontakt auf.


Du als Jugendlicher weißt schon, was gut für Dich ist. Du kennst Deine Bedürfnisse, Sorgen und Nöte am Besten. Zeige keine Scheu Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn Du das Gefühl hast, alleine schaffst Du es nicht mehr.

 

 

 

Michaela Winkler-Gutzeit –

Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche

 

Telefon: (0351) 456 90 90

E-Mail: info(at)winkler-gutzeit.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychotherapeutische Praxis für Kinder und Jugendliche – Michaela Winkler-Gutzeit – Hüblerstraße 26 – 01309 Dresden